Wie funktioniert eigentlich eine Handyortung?

In der heutigen Zeit ist es ein Leichtes, ein Handy orten zu lassen. Dabei stehen eine verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Man unterscheidet zwischen einer Ortung per GPS, einer Ortung über GSM oder einer Ortung über die so genannte IMEI Nummer, über die jedes Handy verfügt. Sollten Sie diese Nummer nicht kennen, können Sie sich an den Verkäufer wenden, der Ihnen das Gerät verkauft hat. Doch die gängigste Methode ist die Handyortung per GPS. Bei dieser wird auf Navigationssatelliten zurückgegriffen und der Vorgang dauert nur wenige Augenblicke. Durch diese Technik ist eine sehr genaue und präzise Ortung möglich. Nun wollen wir zur letzten Möglichkeit, nämlich der Ortung per GSM. Leider ist diese Variante sehr ungenau, da das Handy in der Nähe eines Handymasten sein muss, um genauere Werte zu ermitteln.

Wie kann ich ein Handy kostenlos orten?

was-ist-handyortung

Diese Frage stellen sich natürlich viele Menschen, denn jeder würde gerne kostenlos Handys orten. Nun stehen einem verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, es gibt die Möglichkeit kostenlose Service zu nutzen oder so genannte Probeaktionen zu nutzen, bei denen eine bestimmte Anzahl von Ortung zu Beginn kostenlos sind. Aber es gibt noch eine weitere Möglichkeit, mit der sie ihr Handy kostenlos orten können. Dazu müssen Sie Gebrauch von dem online Widerrufsrecht machen. Dieses erlaubt Ihnen nach einer durchgeführten Ortung sofort dieses Widerrufsrecht zu nutzen und somit kostenlos ein Handy zu orten. Weitere Informationen dazu erhalten Sie in den AGBs des jeweiligen Anbieters. Nebenbei können Sie ein Handy auch kostenlos über Facebook oder andere Social Media Anbieter orten. Zusätzlich können Sie auch Ihr eigenes Handy orten lassen und so Freunden anzeigen, wo Sie sich gerade befinden.

Wofür kann ich eine Handyortung alles nutzen?

  • Sie können kontrollieren, ob Ihr Partner auch wirklich ehrlich zu Ihnen ist und sich an dem angegebenen Ort befindet oder ob er an einer ganz anderen Stelle ist und Sie vielleicht bedrückt. Die sollten so etwas aber nur tun, wenn Sie einen Grund dafür haben, denn wenn so etwas herauskommt ist es ein großer Vertrauensbruch.
  • Vielleicht haben Sie ältere Menschen in Ihrem Familienkreis, die alleine nicht mehr wirklich zurecht kommen oder an einer schweren Krankheit leiden. Mit einer Handyortung können Sie jederzeit feststellen, wo sich diese geliebten Menschen gerade befinden und ob sie sich verlaufen haben oder schon sehr lange an einem ungewöhnlichen Ort sind.
  • Schnell ist es passiert und man hat sein Mobiltelefon in einem Café, einem Taxi oder sonst wo vergessen. Dann können Sie ganz bequem und schnell Ihr Handy orten und es so innerhalb von wenigen Minuten wieder finden. Natürlich können Sie diese Technik auch nutzen, wenn ihr Telefon gestohlen wurde, allerdings sollten Sie sich dann an die Polizei wenden, denn es kann gefährlich sein die Diebe zu konfrontieren.
  • Auch zur Überwachung der Kinder ist eine Handyortung sehr nützlich. Gerade in der heutigen Zeit kommen Kinder sehr leicht in eine falsche Gesellschaft oder in den Umgang mit Drogen. Sollten Sie also einen Verdacht haben, können Sie ganz einfach den Aufenthaltsort ihres Kindes feststellen, indem sie das Telefon orten lassen.